Mache deine Garage zur persönlichen Paketstation!

Onlineshopping vereinfacht dir in vielerlei Hinsicht dein Leben: Du kannst rund um die Uhr einkaufen und dir nahezu alles bis vor die Haustür liefern lassen. Ein Traum, oder? Leider hat die Sache jedoch einen Haken: Zu viele Lieferungen können nicht beim ersten Versuch zugestellt werden. Das Ende vom Lied: Alle sind genervt – deine Paketboten, deine Nachbarn und natürlich auch du selbst.

Doch damit ist jetzt Schluss, denn wir haben die perfekte Lösung für dich!

Unser maveo scanner verwandelt deine Garage in eine persönliche Paketstation: einen sicheren Ort, an dem Paketboten zu jeder Zeit Lieferungen jeder Art und Größe für dich ablegen können – und das völlig kontaktlos.

Mit dem maveo scanner nutzt du bestmöglich den Raum aus, den du ohnehin schon zur Verfügung hast: deine Garage. Anders als ein separater Paketbriefkasten beziehungsweise Briefkasten mit Paketfach benötigt der maveo scanner nur wenig Platz an deiner Garagenwand. Zudem ist die Abstellfläche für Lieferungen nahezu unbegrenzt und kein Paket ist zu groß.

Gefangen im eigenen Zuhause? Nein, danke.

Bist du es nicht auch leid, immer wieder beim Nachbarn klingeln oder durch die halbe Stadt fahren zu müssen, um deine Pakete abzuholen? Fragst du dich, warum die Paketboten immer genau dann klingeln, wenn du in einem Onlinemeeting steckst, unter der Dusche stehst, dich für einen Mittagsschlaf hingelegt hast oder dein Baby wickelst?

Mit dem maveo scanner kannst du deinen Tag endlich wieder so gestalten, wie du möchtest, anstatt zu Hause festzusitzen, weil du auf ein wichtiges Paket wartest. Ob es um deine wöchentliche HelloFresh-Bestellung, ein Päckchen von Amazon, deine Zalando-Ausbeute oder deine Flaschenpost-Lieferung geht: In deiner Garage ist alles gut geschützt und sicher aufgehoben.

Drei richtig gute Gründe dafür, deine Garage in eine persönliche Paketstation zu verwandeln

Deine Zeit ist zu wertvoll, um sie zu vergeuden

Du hast bestimmt Besseres zu tun, als deine Pakete bei einem Nachbarn, einer Paketstation oder der Postfiliale abzuholen, stimmt’s? Der maveo scanner verschafft dir Zeit für die wichtigen Dinge im Leben.

Der sicherste Ort für deine Pakete

Deine Pakete sollen da sein, wo sie hingehören: bei dir zu Hause – sicher und sofort verfügbar.

Schweres Schleppen ade

Probier’s mal mit Gemütlichkeit: Besonders bei großen und schweren Paketen wirst du dich freuen, diese nicht mehr abholen und dich mit ihnen abrackern zu müssen.

Mach' dein Leben nicht unnötig kompliziert!

Du möchtest in deinem Alltag flexibel und nicht mehr abhängig von Paketdienstleistern sein? Dann hole dir den maveo scanner in unserem Onlineshop!

Jetzt kaufen

Smarte Lieferung einfach erklärt

Schritt 1

Nach einer Onlinebestellung erhältst du eine Sendungsverfolgungsnummer oder Tracking-ID. In der maveo app fügst du eine neue erwartete Lieferung hinzu und gibst dort genau diese Nummer ein.

Schritt 2

Diese ID entspricht dem Barcode auf dem Paket, das du erhalten wirst. Am Tag der Zustellung scannt der Paketbote deine Lieferung mit dem maveo scanner:

Schritt 3

Dein Garagentor öffnet sich, dein Paket kann abgelegt werden und das Tor schließt nach einigen Sekunden automatisch. Magie? Nein, maveo!

Hast du alles?

Um die maveo box nutzen zu können benötigst du:

  • die maveo box,
  • Strom und WLAN-Empfang in deiner Garage,
  • ein Smartphone zur Installation der maveo app.

Ist mein Torantrieb kompatibel?

Marantec-Garagentorantriebe ab Mitte 2012 (Comfort 260/270/280/360/370/380) sind auf jeden Fall kompatibel.
 

Ich habe einen Torantrieb von einem anderen Hersteller

 

FAQ

Die wichtigsten Fragen direkt beantwortet

Mit dem maveo scanner sind folgende Paketdienstleister kompatibel: DHL, UPS, Hermes, DPD, TNT, FedEx, Amazon, Trans-o-Flex.

Nicht geeignet ist der Standardversand der Deutschen Post.

Von einigen Bestellungen, auch von kompatiblen Paketdienstleistern, ist bekannt, dass die Sendungsverfolgungsnummern nicht auf das Paket gedruckt werden, und demnach nicht das Tor geöffnet werden kann. Im Regelfall sind dies Bestellungen von anderen Kontinenten, hier scheinen die Paketdienstleister andere Standards zu nutzen.

Du lässt dir das Paket bequem an deine Adresse liefern. Darüber hinaus kannst du dich im Online-Portal des Paketdienstleisters einloggen und einen Ablagevertrag vereinbaren. Keine Sorge, »Ablagevertrag« ist nur der allgemeine Begriff für Ablageort, Paket OK & Co. So nennen Paketdienstleister ihre Tools, mit denen Sie bei jeder Lieferung dem Boten einen von dir individuell gewählten Ablageort angeben können.

Nutze die Online-Portale der Paketdienstleister, die dich beliefern, denn handschriftliche Notizen werden oft nicht beachtet, diese könnten auch von jemand anderem stammen als von dir.

Hinweise geben: Im Optimalfall druckst du zusätzlich noch Schilder oder Hinweise aus und befestigst sie gut sichtbar in der Garage, damit die Paketbotin oder der Lieferant das Paket nicht in die Lichtschranke oder in den Fahrweg deines Autos legt.

Zum FAQ-Bereich
 

USECASE

Und sonst so? Entdecke weitere Einsatzmöglichkeiten des maveo scanners!

Ich möchte ...